Ferienwohnungen Altstadtherz — Datenschutzerklärung

Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben Ihnen einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren Daten, auch personenbezogenen, wenn Sie die Internetseite der Unternehmung ‚Ferienwohnungen Altstadtherz' Wernigerode besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können.

Datenerfassung auf der Internetseite

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Internetseite?
Die Datenverarbeitung erfolgt durch den Betreiber der Internetseite. Auf vereinzelte Daten hat die Unternehmung ‚Ferienwohnungen Altstadtherz' Wernigerode als sogenannter Portalbetreiber Zugriff.

Wie werden Ihre Daten erfasst?
Bei jedem Zugriff auf eine Seite oder Datei der Internetseite werden Daten über diesen Zugriff in einer Protokolldatei gespeichert. Die Protokolldatei enthält Daten über den Referrer (die zuvor besuchte Internetseite), die angeforderte Internetseite oder die Datei, den Browsertyp und die Browserversion, das verwendete Betriebssystem, den verwendeten Gerätetyp, die Uhrzeit des Zugriffs und die IP-Adresse in anonymisierter Form (sie wird nur zur Feststellung des Orts des Zugriffs verwendet).

Diese Informationen lassen keine Rückschlüsse auf eine bestimmte Person zu, sie werden ausschließlich systembezogenen sowie zur statistischen Auswertung und zur technischen Optimierung der Internetseite erhoben und verbleiben beim Internetseitenbetreiber. Im Rahmen der statistischen Auswertung der Protokolldaten mittels des Programms „Webalizer“ wird die IP-Adresse anonymisiert, indem die letzten beiden Oktette der IP-Adresse gelöscht werden. Die Protokolldaten werden für die Dauer von 30 Tagen gespeichert und danach gelöscht.

Auf der Internetseite werden zurzeit keine Cookies verwendet. Cookies sind kleine Textdateien, die von einem Webserver auf Ihrer Festplatte abgelegt werden.

Wofür werden Ihre Daten genutzt?
Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Internetseite zu gewährleisten. Andere Daten können geeignet sein, das Nutzerverhalten zu analysieren.

Pflichtinformationen

Datenschutz

Die Betreiber dieser Internetseiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Ihre personenbezogenen Daten werden vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung behandelt.

Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten erhoben und wofür sie genutzt werden. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht. Bitte beachten Sie, dass die Datenübertragung im Internet (z.B.: bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B.: Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet. Nähere Information finden Sie hier auf der Impressum-Seite.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist die Landesdatenschutzbeauftragte des Landes Sachsen-Anhalt.

Zuständige Aufsichtsbehörde

Die Landesbeauftragte für den Datenschutz Sachsen-Anhalt:
Dr. Harald von Bose
Geschäftsstelle und Besucheradresse: Leiterstraße 9, 39104 Magdeburg
Postadresse: Postfach 1947, 39009 Magdeburg
E-Mail: poststelle@lfd.sachsen-anhalt.de
Homepage: https://datenschutz.sachsen-anhalt.de/nc/datenschutz-sachsen-anhalt/ (ein neues Fenster wird geöffnet)
Telefon: 0391 81803-0
Freecall: 0800 9153190 (Festnetz der DTAG)
Telefax: 0391 81803-33

Datum: 28.06.2019